Über mich

Marleen Kristin Schwarz

"Das Pferd ist mein Partner und Gastgeber zugleich, somit ist die Grundlage, des gegenseitigen Vertrauens und der reiterlichen Arbeit, mein Pferd lesen und verstehen zu können."

Die Liebe zu Pferden entdeckte ich, wie die meisten, in jungen Kinderjahren, sodass ich kurze Zeit später den ersten Reitunterricht, jedoch noch ohne Sattel, erhielt, bis ich zwei Jahre später die Fähigkeiten Jahr für Jahr in einem Reitverein im englischen Reiten ausbauen durfte und dort mein ersten Pflegepony und später auch meine erste Reitbeteiligung erhielt. Ab hier durfte ich auch zwischendurch weitere Pferde und Ponys von extern reiten.

Bereits im Teenageralter gab ich Reitunterricht und leitete Gruppen von Anfängern bis Fortgeschrittenen auf einem Ferienhof in der Lüneburger Heide.

Mit dem Studium begann auch mein erweitertes Denken dem Pferd, dessen Ausbildung und den verschiedenen Arbeits- und Reitweisen gegenüber. Mir wurde klar, dass ich die Beziehung zum Tier als wichtiger empfand, als jeglicher Turniererfolg. So begann 2014 meine Beschäftigung mit dem Gelassenheitstraining und dem gebisslosen Reiten, welche sich bis heute hinzieht und neben weniger Turnierteilnahmen nun Show- und Messeauftritte im Team sowie als Referentin mit sich bringt. Seit 2020 bin ich Richterin der Gelassenheitsprüfungen bei "EquiMind - Online Reitturniere und -training".

Im Gelassenheitstraining bringe ich nun Pferd und Mensch enger zusammen, fördere den Aufbau des gegenseitigen Vertrauens, das Stärken des Selbstbewusstseins und integriere, wenn nötig, auch Übungen aus der Theaterpädagogik, um die eigene Körpersprache dem Pferd gegenüber bewusster zum Ausdruck bringen zu können. Nebenbei werden Grundlagen der Bodenarbeit in Erinnerung gerufen oder intensiviert.

Mit der Kreativität von neuen Hindernissen und Kombinationen möchte ich jedem Pferd-Mensch-Paar die Möglichkeit der Abwechslung und Neuem im Alltag geben, ob Spring- oder Dressurpferd, Jungpferd oder Rentner, Shetty oder Kaltblut.

Dank meiner verschiedensten Hindernisse bin ich mobil unterwegs, sodass jeder die Möglichkeit hat, das Training wahrzunehmen, egal ob eine voll ausgestattete Reithalle oder im Offenstall nur eine Reitwiese vorhanden ist.

Zeitungsartikel

"So werden Pferde & Reiter

selbstbewusst", 30.12.2019

Zeitungsartikel

"Übungen zur Bindung von

Pferd & Reiter", 20.07.2020